LEWANDOWSKI Rechtsanwälte Fachanwälte für Verkehrsrecht und Medizinrecht
LEWANDOWSKI RechtsanwälteFachanwälte für Verkehrsrecht und Medizinrecht

Rechtsanwalt für private Krankenversicherung in Berlin

Krankenversicherung Berlin: Unterschied zur gesetzlichen Krankenversicherung

Der Rechtsanwalt in Berlin für private Krankenversicherung unterstützt Sie bei Streitigkeiten mit dem Versicherungsunternehmen. Die private Krankenversicherung ist im Unterschied zur gesetzlichen Krankenversicherung eine freiwillige Versicherung. Zwar besteht in Deutschland eine Krankenversicherungspflicht. Im Bereich der privaten Krankenversicherung kann sich der Versicherungsnehmer jedoch aussuchen, mit welchem Versicherungsunternehmen er einen Vertrag schließt und welcher Tarif versichert sein soll beziehungsweise welchen Versicherungsumfang der Vertrag aufweisen soll. 

 

Der Versicherer hat bei der Vertragsgestaltung die Normen des Versicherungsvertragsgesetzes zu beachten, welches quasi das "Grundgesetz" im Bereich des Privatversicherungsrechts ist. In der privaten Krankenversicherung gelten außerdem Versicherungs- und Tarifbedingungen, die je nach Versicherungsunternehmen und -tarif variieren können. Es gibt allerdings von den entsprechenden Verbänden entworfene Musterbedingungen, die den Versicherungen oft als Grundgerüst für die eigenen Bedingungen dienen oder gar wörtlich übernommen werden. Das sind z.B. die Musterbedingungen für die Krankheitskosten- und Krankenhaustagegeldversicherung (MB/KK) oder die Musterbedingungen für die Krankentagegeldversicherung (MB/KT).

Rechtsanwalt Krankenversicherungsrecht Berlin: Was ist versichert?

private Krankenversicherung: Krankheit oder Unfall?

Zunächst einmal sind in der privaten Krankenversicherung versicherte Gefahren Krankheit oder Unfall. Diesen gleichgestellt sind Schwangerschaft oder Entbindung.

 

Es gibt bereits eine Vielzahl von Fällen, in denen es Schwierigkeiten bereitet festzustellen, ob überhaupt eine Krankheit im Sinne der Versicherungsbedingungen vorliegt. Von der Rechtsprechung geklärt sind z.B. folgende Fälle:

 

 

  • AIDS
  • Alkoholismus
  • Fettleber
  • Fettleibigkeit mit daraus folgenden Störungen
  • psychische Störungen
  • nervöse Störungen
  • Schlaganfall und dessen Folgen

 

Abgrenzungsprobleme ergeben sich z.B. bei der Unterscheidung von psychischen Problemen und psychischen Störungen mit Krankheitswert oder Schönheitsbeeinträchtigungen von krankhaften Anomalien beziehungweise Entstellungen. Nicht abschließend geklärt ist auch die Frage, inwiefern die erektile Dysfunktion eine Krankheit darstellen kann. Letztlich kann diese Frage nur anhand eines medizinischen Sachverständigengutachtens im konkreten Einzelfall beantwortet werden.

Krankenversicherung Berlin: typische Konflikte

Das mögliche Konfliktpotential, wenn Leistungen in Anspruch genommen werden sollen, ist zahlreich. Streit entsteht oft zu folgenden Fragen

  • medizinische Notwendigkeit
  • stationäre Behandlung oder ist eine ambulante Behandlung?
  • Fortpflanzungsfähigkeit: Müssen die Kosten für eine In-Vitro-Fertilisation - künstliche Befruchtung übernommen werden?
  • Streit ums sogenannte "Übermaßverbot"
  • alternative Heilmethoden oder Schulmedizin?
  • Wechselmöglichkeit in den Basistarif
  • Kostenübernahme einer Psychotherapie?
  • Kostenübernahme einer Schönheitsoperation?
  • Kostenübernahme eines Magenbands (gastric banding)
  • Kostenübernahme bei Narbenkorrektur?
  • Streit um die Familienversicherung
  • u.a.

Krankenversicherungsrecht Rechtsanwalt Berlin: So helfen wir Ihnen

In derartigen Streitfällen rund um Ihren privaten Krankenversicherungsschutz beraten und unterstützen wir Sie bei der Durchsetzung Ihrer Ansprüche. Unsere Fachanwältin für Medizinrecht verfügt als Spezialistin über langjährige praktische Erfahrung im Bereich der privaten Krankenversicherung - einem Bereich, der auch von der Fachanwaltsausbilung Medizinrecht abgedeckt wird. Sie absolviert zudem derzeit die Fachanwaltsausbildung zur Fachanwältin für Versicherungsrecht

Ihr Ansprechpartner:

Tina Lewandowski

Rechtsanwältin und Fachanwältin für Medizinrecht

 

Lewandowski Rechtsanwälte Berlin

Siemensstraße 13

12247 Berlin

030 / 283 91 883

Vereinbaren Sie einen Termin!

Ihre Ansprechpartner

030/283 91 883

kontakt@rechtsanwalt-steglitz.de

Erfahrungen & Bewertungen zu Lewandowski, Rechtsanwälte
Druckversion Druckversion | Sitemap
LEWANDOWSKI Rechtsanwälte | Siemensstraße 13 | 12247 Berlin | Tel: 030/28391883 | Fax: 030/28391882 | Home: www.rechtsanwalt-steglitz.de | Mail: kontakt@rechtsanwalt-steglitz.de

Anrufen

E-Mail

Anfahrt